close
Menu

Berufsfelderkundung

Was heißt „Berufsfelder erkunden“?

Schüler/innen gewinnen erste Einblicke in die Berufswelt, indem sie sich in mehreren Berufsfeldern umschauen. Dabei lernen sie Arbeitsabläufe sowie verschiedene berufliche Tätigkeiten praxisnah in verschiedenen Betrieben kennen. Diese Form der Berufsfelderkundung ist nicht zu verwechseln mit der Betriebsbesichtigung, in der Jugendliche über ein Unternehmen informiert werden, d.h. vorwiegend „zuschauen“. Bei einer Berufsfelderkundung erkunden die Jugendlichen aktiv berufliche Tätigkeiten. Beim Betriebspraktikum übernehmen sie dagegen über einen längeren Zeitraum selbst praktische (berufliche) Tätigkeiten.

Zimmermann Landtechnik bietet den Schüler und Schülerinnen jederzeit gerne die Möglichkeit den Beruf des Land- und Baumaschinenmechatronikers zu erkunden.